Fast körperlich sind Kraft und Energie spürbar, die die Bilder von Karolin Schumann ausstrahlen. Mit kraftvollem Schwung und ohne Kontrollängste bringt die Künstlerin Werke oftmals mit archaischen Formen als Basis auf die Leinwand. Unverkennbar ist die Bildsprache in der Tradition der Wiener Secession erkennbar. Mit Acrylfarben, Gouache und Kohle entstehen meist in Erdtönen gehaltene Werke, die einen organischen Charakter und eine vibrierende Kontur zeigen und damit auf die Formgebung der Natur weisen, deren Wachsen und Wuchern im Raum.
In welcher Kombination Farben und Formen zueinander stehen und welches Kräfteverhältnis sie entwickeln, erlebt der Betrachter in sehr persönlicher Weise, die unbegrenzten gedanklichen Spielraum lässt.

Kurfürstenstrasse 19| 80799 München |Telefon 089 45 475 616| anfrage@atelierzierputz.de | www.atelierzierputz.de
IMPRESSUM/KONTAKT